Stadtmuseum Köflach
8580 Köflach, Schulstraße 7, Tel.: 0664/25 28 587

Nach dem Umzug des Stadtmuseums vom Kloepferhaus in das Gebäude der NMS wird die Sammlung nun um- und aufgebaut. Bis zum Abschluss des Projektes 2016/2017 ist die Sammlung für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Die Sammlung beeinhaltet:

 

Geschichte des Bezirkes und der Stadt:
Urkunden, Handschriften, Pläne, Modelle, Fotografien

Geologisch-Mineralogische Sammlung:
Gesteine und ausgewählte Minerale des Grazer Randgebirges, Fossilien der Kainacher Gosauschichten und der tertiären Kohlenlagerstätten

Vor- und Frühgeschichte:
Belegstücke über die Anwesenheit des Menschen seit der Altsteinzeit:
Heidentempel im Zigöllerkogel, Pichlinger Wanne, Franziskanerkogel, Heiliger Berg, Dietenberg

Handwerk und Industrie:
Glasmacher, Sensenschmied, Wachszieher, Fassbinder, Zimmerer, Schuh- und Metallindustrie

Bürgerliches und Religiöses Leben:
Volkstracht, Arbeitskleidung, Objekte aus den Arbeits-, Freizeit- und Festtagsbereichen, Objekte der Volksfrömmigkeit und des Aberglaubens

Bäuerliches Leben:
Geräte zur Feldbearbeitung und Ernteverwertung, Truhen, Haus- und Tischgerät

Zweitsammlung – Jugendmuseum:
Eine Arbeits- und Studiensammlung befindet sich ebemfalls im Gebäude der Neuen Mittelschule (Schulstraße 7).

Logo Museum

.